Alt text

Themen und Köpfe

Der Forschungsgipfel bildet eine Arena des kritisch-konstruktiven Dialogs, eine Möglichkeit zur Ideenfindung, zur Selbstreflexion und zur Vernetzung. Er bietet Führungspersönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft Orientierung für strategische Entscheidungen.

Thesen und Kommentare zu den Themen des Forschungsgipfels 2018

Protagonisten des Forschungsgipfels 2018

Die Keynote-Speaker in der zeitlichen Reihenfolge im Veranstaltungsprogramm:

Anja Karliczek
Bundesministerin für Bildung und Forschung, Berlin

Werner Baumann
Vorsitzender des Vorstandes der Bayer AG, Leverkusen

André Loesekrug-Pietri
Sprecher der Joint European Disruptive Initiative (J.E.D.I.), Paris

Christian Hirte
Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin

Prof. Dr. Martin Stratmann
Präsident der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München

Dr. Wilhelm Krull
Generalsekretär der VolkswagenStiftung, Hannover

Robert-Jan Smits
Sonderbeauftragter für Open Access und Innovation beim Europäischen Zentrum für politische Strategie (EPSC) und ehemaliger Generaldirektor für Forschung und Innovation der Europäischen Kommission, Brüssel, Belgien

Prof. Dr. Jean-Pierre Bourguignon
Präsident des Europäischen Forschungsrates, Brüssel, Belgien